Donnerstag, 18. August 2016

10. Speed Cup: THS Turnier

Liebe Freunde des Turnierhundsports,

wir laden Euch herzlich zu unserem 10. SpeedCup Turnier am 24. und 25. September 2016 ein.

Am Samstag finden die Vierkämpfe und der Geländelauf statt. Am Sonntag bieten wir erstmalig die DogScooter Prüfung auf 2000m an. Neben dem CSC, Shorty, HIndernislauf gibt es auch dieses Jahr wieder den spannenden CSC Einzellauf, den Ihr als Teilnehmer gerne im Kostüm laufen dürft ; )

Meldungen bitte an: anmeldung@npv-altona.de. Anmeldeschluss ist der 31.8.

Wir freuen uns über viele Teilnehmer, Zuschauer und auch Helfer! Die Helferliste hängt wie immer im Vereinshaus aus.

Samstag, 30. Juli 2016

THS BSP 2016 in Visselhövede

Staubig, heiß und trocken war sie, die diesjährige Bundessiegerprüfung! Vom NPV Altona reisten 4 Teilnehmer an - und eine Menge Unterstützer, die uns anfeuerten, Hunde im Ziel entgegennahmen, das Wasser [und manchmal auch das Bier ; ) ] reichten.
Zum ersten Mal, seit ich die BSP erlebe, fand diese auf einem Hundeplatz statt. Normalerweise werden die Veranstaltungen in dieser Größenordnung auf Sportplätzen durchgeführt. Wir waren also gespannt... Für die Camper stand neben dem Platz ein sehr großzügig bemessenes Feld zur Verfügung. Aufgrund der Trockenheit waren Hunde und Menschen nach 10 Minuten versandet... aber Wohnwagen und Zelte konnten zusammen stehen, das war schon mal ein Highlight. Die Duschen befanden sich in 1km Entfernung - und es gab feste (kurze) Duschzeiten, eins der wenigen Mankos auf dem Turnier.

Hamburger Mannschaftsführer Michael mit Duschinfos
Am Freitag war die Anreise, schnell alles aufgebaut und eingerichtet, dann wurde der Hundeplatz inspiziert. Dieser war wirklich schön gestaltet! Auf dem großzügigen Vorplatz befanden sich verschiedene Shoppingzelte und diesmal gabs neben Pommesbude auch Eis, Crepes, Flammkuchen, Fischbrötchen, LatteMacchiato!

Auf unserem Campingplatz hatten wir dieses Mal auch Platz für einen gemeinsamen Hamburger Pavillion und dort gings Abends in die Besprechung. Unser Hamburger Landesverband war in allen Disziplinen vertreten: Viele Geländeläufer, einige Vierkämpfer und sage und schreibe 6 CSC Mannschaften hatten die Qualifikation für die BSP erreicht! Auch dieses Jahr wurde wieder eine 4x400m Staffel durchgeführt, natürlich auch mit Hamburger Beteiligung.

Antje & Joda im Zieleinlauf 2000m Gelände


Aus unserem Verein liefen Antje, Mona und Reinhold im Geländelauf die 2000m. Miriam war in der CSC Mix-Mannschaft Altona-Walddörfer DogAttack dabei, Mona als Ersatzstarterin ebenfalls. Mona lief außerdem noch in der 400m Staffel mit. Nach einem entspannt-fröhlichen Abend gings Samstag früh endlich los. Antje & Joda liefen zum ersten Mal in der Altersklasse 50 mit - ihre stärkste "Konkurrentin" war in diesem Jahr jedoch ebenfalls in ihre Altersklasse gewechselt. Antje erlief sich den zweiten Platz in 7:42 und wurde Vize-Bundessiegerin! Auf dem dritten Platz landete Susanne, ebenfalls aus unserem Landesverband.

Vize-Bundessiegerin Mona & Cleo im 200m Geländelauf
Reinhold lief ebenfalls in der AK50, ein starkes läuferisches Feld, in dem Zeiten zwischen 6:44 und 8:21 erzielt wurden. Mit einer guten Zeit von 7:38 erreichten Reinhold & Balou den 7. Platz. Den Abschluss der Geländelaufdisziplinen bildete die AK19, in der Mona & Cleo liefen. Die zwei ließen sich nur von Sabine, ebenfalls LV Hamburg, schlagen: In einer Zeit von 7:07 erreichten sie das Ziel und wurden Vize-Bundessieger!

Vizebundessieger Antje & Joda im 2000m Geländelauf
Nach den Vierkämpfern fanden dann am Nachmittag die Qualifikationsläufe der 28 Erwachsenen-CSC-Mannschaften statt. Dank bester Vorbereitung konnten wir auch auf unsere Ersatzstarterin Mona zählen - wir hatten als Team den Luxus, eine super Läuferin auf allen Sektionen im Hintergrund zu haben, falls einem von uns etwas passieren sollte, was gott sei Dank nicht der Fall war. Nach einem ersten guten 0-Fehler-Lauf in 30sek35 machte es Team DogAttack noch einmal spannend: Nach einem Stolperer im Frankfurter Kreisel  stand Miriam die nächste Stange etwas im Weg! Dennoch blieb es bei 0 Fehlern und einer Zeit von 30sek72. Die Ergebnisse der Qualifikationsläufe werden normalerweise erst auf dem Sportlerabend am Samstag bekannt gegeben - dieses Jahr wurden sie jedoch vorab veröffentlich und so war bereits kurze Zeit später klar, das wir es geschafft hatten: Platz 4 von 8 für die Finalläufe am Sonntag!

Campingplatz Visselhövede
Abendstimmung mit Ballon
Der Samstag Abend dann teilte sich auf in ein gemütliches Zusammensitzen der Hamburger, ein fröhliches Tanzen auf dem Sportlerabend und das Reinfeiern in den Geburtstag von Antje. Am Sonntag begannen sehr früh wieder die Vierkämpfer mit dem Unterordnungspart - anschließend kamen die Laufdisziplinen. Bei 30Grad im Schatten eine irre Leistung für Menschen und Hunde!

Team DogAttack mit Mirim & Marun auf Sektion 1

Miriam & Marun im CSC auf Sektion 1
Gegen 14h begannen die CSC Finalläufe. Neben dem Team DogAttack hatte es auch die hamburger Mannschaft DurchDick&Dünn geschafft - und leider liefen die zwei Teams gleich im Viertelfinale gegeneinander! Bevor es losging gab es jedoch eine Unterbrechung - ein Starter fiel sehr unglücklich nach dem Zieleinlauf und brach sich den Oberschenkelknochen (Gute Besserung an dieser Stelle!). Nach einiger Zeit ging es weiter: Team DogAttack lief zwei Zehntelsekunden schneller und fehlerfrei und waren im Halbfinale! Hier liefen das Team wieder unter 30sek, leider fiel jedoch eine Stange auf Miriams Sektion 1. Das gegnerische Team lief schneller - machte jedoch 4 Fehler und unser Team zog ins Finale ein! Und wieder gings um Zehntelsekunden... Mit einem fehlerfreien Finallauf in 29:88 schafften es Miriam & Marun, Rudi & Bella und Lisa & Kira und wurden Bundessieger! !


Happy Miriam und Mona #DogAttack

Bundessieger CSC Team DogAttack: Lisa&Kira, Rudi&Bella, Miriam&Marun
Zu guter Letzt liefen unsere Staffelteilnehmer mit Mona & Cleo um den ersten Platz. In spannenden Läufen unter großem Gejohle und mitsprinten des Hamburger Landesverbands schafften es unsere Läufer in einer Gesamtzeit von 4min29 auf Platz 5!

Mit zwei Vize-Bundessiegerinnen und einer Bundessiegerin und einem prima 7. Platz aus dem NPV Altona kehrten wir Sonntag Abend glücklich wieder nach Hause - herzlichen Glückwunsch allen THS Startern für ihre Leistung!!

BSP Team Hamburg
Silvis Zusammenschnitt der BSP
Danke für die Fotos an Silvi und Holger!

Mittwoch, 27. Juli 2016

Unsere Trainingszeiten

Montag
ab 20:00 Sprint- / Konditionstraining für THS- und Agility-Sportler bei Klaus (z. Zt. ausgesetzt, bei Interesse bitte bei Tine melden).
19:00 - 21:00 Agility für Fortgeschrittene bei Heike

Dienstag
16:00 - 18:00 Agility für fortgeschrittene Turnierstarter bei Susanne
17:00 - 18:00 Fun & Tricks bei Petra (noch Plätze frei)
18:00 - 19:30 Agility für Turnierstarter Anfänger bei Susanne

Mittwoch
Teambuilding / Unterordnung
18:15 - 21:00 Teambuilding, UO Anfänger und Fortgeschrittene (freie Plätze) bei Luise
19:00 - 20:00 THS UO Vierkampf bei Tine, Karen, Silvi, Mirco (nach Absprache)
19:00 - 20:00 UO Anfänger, Fortgeschrittene, BH-Vorbereitung bei Miriam
19:00 - 20:00 UO, Rally Obedience, Tricks bei Heike
20:00 - 21:00 THS YPS bei Antje und Claudia (nach Absprache)

Agility
18:30 - 20:00 Agility Turniergruppe bei Monika
20:00 - 21:30 Agility Anfänger bei Monika und Ursel (1 Platz ist noch frei!)

Donnerstag  
Obedience / Rally Obedience
17:00 - 18:00 Obedience Turniergruppe bei Monika (1 Platz frei)
17:00 - 20:00 Obedience und Rally Obedience Turniergruppe (alle 2 Wochen) bei Ursula
18:00 - 19:00 Obedience Anfänger bei Monika (Plätze frei)
19:30 - 20:30 Rally Obedience Anfänger (Plätze frei) bei Monika (Plätze frei)

Agility
ab 15:00 Agility bei Ina

Freitag
18:30 - 20:00 Rally Obedience Klasse 2 und 3 bei Almut (1 Platz frei)

Samstag
10:15 - 11:00 Adult 1 bei Martina
10:15 - 11:00 Einzeltraining bei Stephan
11:15 - 12:00 Junghunde bei Martina oder Stephan
11:15 - 12:00 Welpengrupppe bei Stephan (Plätze frei)
12:15 - 13:00 Adult 2 bei Martina oder Stephan
13:15 - 14:00 Adult 3 bei Martina oder Stephan 

Sonntag
Agility 
10:00 - 12:00 Agility Turnierstarter bei Heike
12:00 - 13:00 Agility Anfänger Gruppe 1 bei Heike
13:00 - 14:00 Agility Anfänger Gruppe 2 bei Heike
14:00 - 16:00 Agility für Anfänger und Fortgeschrittene (Plätze auf Anfrage) bei Marion

THS
11:00 - 11:30 Warm-Up Longieren Trainer bei Sina
11:30 - 12:30 Train the Trainer bei Silvi
12:45 - 13:45 THS Fortgeschrittene bei Miriam und Thomas
12:45 - 13:45 THS Anfänger bei Marco
13:45 - 14:30 Cool Down Longieren Anfänger und Fortgeschrittene bei Sina
Detailierte Infos findet Ihr im Trainingsplan THS (muss noch aktualisiert werden)
 
Obedience / Rally Obedience
ca. 10:00 - 12:00 Obedience bei Susanne und Feli (Plätze frei)
ca. 10:00 - 12:00 Rally Obedience bei Marion und Steffi (Plätze frei)


Welpen, Teambuilding, BH 
11:00 - 13:00 Welpengruppe bei Feli und Susanne
13:30 - 14:30 Teambuilding, BH-Vorbereitung bei Feli bei Heike

Unsere Haupttrainingstage sind Mittwoch Abend und Sonntag Vormittag: Wenn Ihr an unserem Verein und Trainings interessiert seid, schaut gerne einfach vorbei! 

Eure Ansprechpartner: 
Unterordnung: Heike
Agility: Heike (kommisarisch)
THS, Sprinttraining: Tine
Obedience: Monika
Rally Obedience: Monika
Welpen: Feli (bitte am besten direkt am Platz ansprechen)
Junghunde: Martina und Stephan
 
Stand: Januar 2016